Die Nacht

Ein Fenster bei Nacht
Bildquelle: Wikimedia Commons

Immerhin verbringen die meisten Menschen 1/3 ihrer Lebenszeit im Bett, und das meistens in Dunkelheit, nämlich dann, wenn unsere liebste Sonne hinter dem Horizont verschwindet und uns damit die Decke der Dunkelheit gibt.

Der Begriff NACHT umfasst vieles - und im WEB werden sich einige interessante Inhalte dazu finden lassen. Schauen wir mal, was wir da so zusammentragen.

Was meint WIKIPEDIA dazu?

"Als Nacht wird allgemein der Teil eines Tages zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang bezeichnet, also den Zeitraum, in dem die Sonne für den Standort eines Beobachters unter dem Horizont steht.

Im streng astronomischen Sinn ist die Nacht die Zeit völliger Dunkelheit, also zwischen dem Ende der astronomischen Dämmerung am Abend (etwa 1½ Stunden nach Sonnenuntergang) und deren Beginn am Morgen. Der Übergang zwischen Tag- und Nachtseite der Erde oder von Planeten heißt Terminator (Tag-Nacht-Grenze); er verbreitert sich zu einer Dämmerungszone, wenn der Himmelskörper eine merkliche Atmosphäre besitzt."
 

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
Wikimedia Commons

Suchen