Die Kaffeemaschine mit IP-Adresse

Großer Brauner
Bildquelle: bilder.tibs.at/Dieter Draxl

"Unter dem Namen NetKafy hat das Wetziker Unternehmen DBS AG eine vollautomatische Kaffeemaschine entwickelt, die Aufträge über ein lokales Netzwerk entgegennimmt. Leute, die nichts dem Zufall überlassen, können ihren Kaffee entweder am Computer oder dank einer App auf einem mobilen Gerät wählen.

Das Ding kann sowohl Espresso als auch «gewöhnlichen» Kaffee zubereiten und wählt dabei selbst die richtige Tassengrösse. Zudem ist es in der Lage, Sammelbestellungen zu verarbeiten. Es verfügt über ein eigenes Förderband." (Quelle: www.digitalliving.ch)

Weiterführende Links (Bitte mit STRG + SHIFT + Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
bilder.tibs.at/Dieter Draxl

Suchen