Chronik der Mauer

Bildquelle: Susanne Ackermann (http://bilder.tibs.at/node/7624)

Viel tolles Material zum Leben hinter bzw. zum Bau und dem Fall der Berliner Mauer finden Sie auf chronik-der-mauer.de

Zeitleisten, Dokumente, Fotos und Audiodateien stehen zur Verwendung im Unterricht bereit.

Auch eine Liste der Todesopfer, die zwischen 1961 und 1989 ihr Leben an der Mauer verloren haben, ist vorhanden. Die Biographien dieser Toten runden das Bild des Regimes hinter dem Bollwerk aus Beton ab, das als antifaschistischer Schutzwall propagandiert wurde.

Außerdem steht in diesem umfangreichen mutimedialen Informationsangebot auch ein App bereit, die sowohl in Deutsch als auch in Englisch verfügbar ist. Ebenso empfohlen werden Dokumentar- und Spielfilme, Hörspiele oder auch Mitschnitte aus Nachrichtensendungen der Zeit.

Ein eigener Button zum Thema Fluchten erzählt beispielhaft Geschichten über gelungene und gescheiterte Fluchtversuche.

Bildquelle: 
Susanne Ackermann (http://bilder.tibs.at/node/7624)

Suchen