CC-Lizenzen

creative commons
Bildquelle: Wikimedia Commons/public domain

Creative Commons (CC) bietet verschiedene Standard-Lizenzverträge als Hilfestellung bei der Veröffentlichung und Verbreitung digitaler Medieninhalte an. Damit werden die rechtlichen Bedingungen für die Verwendung dieser Medien festgelegt. Ist ein Inhalt CC-lizenziert, erkennt man am jeweiligen Lizenztyp, unter welchen Bedingungen die Nutzung gestattet ist.

Der einfachste Vertrag verlangt vom Lizenznehmer nur die Namensnennung des Urhebers/Rechteinhabers. Weitere Einschränkungen untersagen z. B. die kommerzielle Nutzung oder die Bearbeitung des Werkes. Wenn Bearbeitungen erlaubt sind, wird festgelegt, ob das veränderte Medium nur unter gleichen Lizenzbedingungen weitergegeben werden kann oder nicht.

Icons:

by by / Urheber Namensnennung nd nd / no derivatives / Keine Bearbeitung
nc

nc / non commercial / Nicht kommerziell

€ oder ¥ ... auch möglich

sa sa / share alike / Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Beispiele:

pd
kein Copyright - public domain = gemeinfrei
Cc-by-nc-nd CC-BY-NC-ND
Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, keine Bearbeitung
Cc-by-nc-sa CC-BY-NC-SA
Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Mit CC-BY-NC-SA ist die TiBS-Bilderdatenbank lizenziert. Daraus verwendete Bilder, Bearbeitungen von Bildern und Bildausschnitte können unter gleichen Bedingungen, also unter der gleichen Lizenz weitergegeben werden.

TiBS-Wiki für KustodInnen und TiBS-Wiki für LehrerInnen stehen unter der selben Lizenz CC-BY-NC-SA.

Verwendete Quelle:

Was ist CC?

Grafiken: Wikimedia Commons/Creative Commons Corporation

Weblinks:

Bildquelle: 
Wikimedia Commons/public domain

Suchen