Caesar und die Gallier - Lehrmedium auf LeOn und im Medienverleih

Leon
Bildquelle: Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

2007, geeignet für Mittel- und Oberstufe

Caesar brauchte militärischen Ruhm und Geld, um seinen Einfluss in Rom geltend zu machen. Beides hoffte er als Statthalter in Gallien zu erlangen. Um ganz Gallien zu erobern, verbündete er sich mit Stammesfürsten. Seine Legionen überfielen des nachts hilflose Dorfbewohner, plünderten und besiegten einen zahlenmäßig überlegenen Gegner. Etwa eine Million Menschen hat der Krieg das Leben gekostet. Gallien verlor endgültig seine Selbstständigkeit. Sein Führer, Vercingetorix, wurde nach sechsjähriger Gefangenschaft hingerichtet..

Dieses Lernmedium erhalten Sie auf LeOn - dem Medía-on-demand-Projekt des TBI-Medienzentrums. Jetzt können Sie die Medien auch online anschauen, ganz ohne Installation des Medienmanager, so einfach wie die Benutzung von Youtube...

 

Weiterführende Links (bitte mit Strg und Klick öffnen):

Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

Bildquelle: 
Quelle: Brigitte Stangl, Tiroler Bildungsinstitut

Suchen