Bundesseminare Sprachliche Bildung – Programmheft 2018

Bildquelle: www.oesz.at

Im Rahmen der bundesweiten Fort- und Weiterbildung 2018 für Lehrer/innen setzt die Abteilung für Diversitäts- und Sprachenpolitik, Minderheitenschulwesen, Schulpartnerschaft wieder Schwerpunkte zum Thema Sprachliche Bildung. Das Angebot orientiert sich an den zentralen Handlungsfeldern des BMB und den bildungspolitischen Schwerpunkten im Bereich Fort- und Weiterbildung.

Die aktuellen Angebote für den Zeitraum Jänner bis August 2018 finden Sie im Überblick mit allen wichtigen Informationen zu Inhalten und Anmeldungen in einem Programmheft des Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrums (ÖSZ). Einige Veranstaltungen der Pädagogischen Hochschulen im Auftrag der Abteilung I/4 finden in Kooperation mit dem ÖSZ  und/oder dem BIMM statt.

Veranstaltungen in Innsbruck (Pädagogische Hochschule Tirol in Kooperation mit dem ÖSZ):

  • Wie das Fach zur Sprache kommt: Wege zur sprachsensiblen Schule für einen durchgängigen Aufbau der Bildungssprache Deutsch in allen Gegenständen der Sekundarstufe
    Freitag, 20. bis Samstag, 21. April, Innsbruck
  • Schulentwicklung und Sprachen: Umsetzung der Grundschulreform
    Freitag, 25. bis Samstag, 26. Mai, Innsbruck

Die Anmeldungen sind noch bis 31.11. 2018 geöffnet!

Bildquelle: 
www.oesz.at

Suchen