Babyfit - Babysitterausbildung an Schulen durch das Jugendrotkreuz

Logo des Jugendrotkreuzes - Bunte Spirale mit Rot-Kreuz-Symbol darüber
Bildquelle: Rotes Kreuz Österreich

Soziale Kompetenzen werden in unserer Gesellschaft immer wichtiger. Viele Menschen werden älter und brauchen Pflege. Aber auch junge Menschen können kurzfristig oder langfristig Pflege brauchen, wenn beispielsweise ein beidseitiger Armbruch Hilfe beim täglichen Leben notwendig macht. Ebenso benötigen berufstätige Eltern Unterstützung durch Babysitter, was eine sehr schöne und sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche sein kann. 

 
Das Jugendrotkreuz bietet für SchülerInnen und LehrerInnen Ausbildungen an, die es ermöglichen in der Pflege von AlterskollegInnen und/oder als BabysitterIn zu arbeiten.
 
  • Für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe gibt es die Möglichkeit, einen 16-stündigen "Pflegefit-Kurs" zu absolvieren. Damit soll jungen Menschen noch mehr Feingefühl und Sensibilität für andere vermittelt werden, dass Pflege Zuspruch, Hilfe oder Motivation bedeuten kann.
 
  • SchülerInnen ab 14 Jahren können sich als BabysitterInnen ausbilden lassen. 16 Stunden Babyfit-Kurs, 16 Stunden Erste Hilfe und 4-6 Stunden Kindernotfallkurs ermöglichen es als Babysitter tätig zu sein. "Es ist cool" oder "Ich kann die Informationen, die ich im Kurs gelernt habe, wirklich gut umsetzen", sind nur einige Schülerrückmeldungen über die bereits gehaltenen Ausbildungen. Die SchülerInnen lernen Wissenswertes über die Entwicklung und Pflege von Kleinkindern, welche Spiele interessant sind oder wie der rechtliche Hintergrund aussieht. Mädchen und Burschen werden dadurch auch zu verantwortungsbewussten jungen Erwachsenen erzogen, die sich für andere einsetzen und sinnvoll ihre freie Zeit nutzen.
 
 
LehrerInnen können den Lehrschein für den "Pflegefit-Kurs" in einer 40-stündigen Ausbildung erwerben. Die Inhalte sind auf SchülerInnen abgestimmt und können sehr gut im Unterricht umgesetzt werden. Das aktuelle und überarbeitete Pflegefit-Buch kann ab sofort für Schülerkurse beim Jugendrotkreuz bestellt werden. 
 
Auch für die Babysitter-Ausbildung gibt es die Möglichkeit für LehrerInnen, eine Lehrscheinberechtigung zu erwerben.  Die Ausbildung für LehrerInnen beträgt 40 Stunden für Babyfit und 40 Stunden für Erste Hilfe.
 
Nähere Informationen zu Pflegefit und Babyfit gibt es beim Tiroler Jugendrotkreuz unter der Nummer 0512/582467 oder auf der Homepage.
 
Link:
 
Bildquelle: 
Rotes Kreuz Österreich
AnhangGröße
babyfit_material.jpg97.6 KB
Babyfitplakat Mädchen.pdf379.47 KB

Suchen