07 Emoji.ink - Zeichnen mit Emoji

TiBS geschrieben mit Emoji-Stempel
Bildquelle: TiBS als Emoji / Gerald Perfler / CC BY-NC-SA 3.0 AT

Emoji kennt man meist nur als nette Zeichen in Texten, die in der Regel zur Verdeutlichung des Geschriebenen eingesetzt werden. Aber Emoji sind vielseitig verwendbar - so auch zur künstlerischen Gestaltung. Auf der Website emoji.ink kann man mit Hilfe verschiedener Emoji Bilder zeichnen und auf diese Weise ganze Kunstwerke entstehen lassen.

Funktionsweise:

(1) Man wählt eines der über 800 vorgegebenen Emoji aus. Daraufhin gelangt man zu einer leeren Seite, die es nun zu befüllen gilt.

(2) Das ausgewählte Emoji wird auf die leere Seite gestempelt, wobei dessen Größe verändert werden kann. Das Drehen eines Emoji ist leider nicht möglich.

(3) Bei Bedarf kann man jederzeit ein weiteres Emoji wählen (dessen Größe man dann natürlich auch wieder anpassen kann).

(4) So entsteht mit der Zeit ein mehr oder weniger gelungenes Kunstwerk aus diversen Emoji. Allerdings sollte man man bei der Gestaltung gut aufpassen und sich die einzelnen Schritte sehr gut überlegen und sauber ausführen, denn bereits gesetzte Stempel lassen sich leider nicht mehr entfernen.

(5) Wenn das eigene Kunstwerk fertig gestellt ist, kann man es noch als Website abspeichern und wenn man will natürlich auch ausdrucken.

Fazit:

Auf emoji.ink lassen sich auf eine schnelle und einfache Weise Bilder erstellen, die je nach Talent der Künstlerin bzw. des Künstlers durchaus Kunstwerke sein können. Das macht im Prinzip ziemlich viel Spaß, wenn man nicht irgendwann einmal in die Situation kommt, Teile des Kunstwerkes löschen zu wollen, denn diese Funktion ist leider nicht vorgesehen. In einem solchen Fall muss man dann wieder von vorne anfangen, was den Spaß etwas trüben kann oder bei positiver Betrachtung erst recht wieder neue oft verbesserte Kreationen ermöglicht. Auf jeden Fall ist es eine lustige Möglichkeit die eigene Kreativität auszuleben, die noch dazu weder aufwändig noch schwer zu erlernen ist.

 

P.S.: Das obige Bild wurde vom Autor in sehr kurzer Zeit entworfen. Ob es sich dabei um ein Kunstwerk handelt, liegt im Auge des jeweiligen Betrachters bzw. der jeweiligen Betrachterin.

 

Links:

  • emoji.ink: offizielle Website von emoji.ink
Bildquelle: 
TiBS als Emoji / Gerald Perfler / CC BY-NC-SA 3.0 AT

Suchen