ORF - Wissenschaft

European University: Hoffen auf eine Lösung

ORF-Wissenschaft - Do, 24. Aug. 2017
Seit Monaten ist die international renommierte „Central European University“ in Ungarn von der Schließung bedroht. Ihr Rektor Michael Ignatieff hofft weiterhin auf eine Lösung, wie er am Mittwoch beim Europäischen Forum Alpbach erklärt hat.
Kategorien: ORF - Wissenschaft

„Comammox“-Bakterien: Langsam, aber effizient

ORF-Wissenschaft - Mi, 23. Aug. 2017
Die 2015 entdeckten Comammox-Bakterien sind ein wichtige „Spieler“ im für Mensch und Umwelt so wichtigen Stickstoff-Kreislauf. Laut Wiener Forschern „kauen“ sie zwar langsam, verwerten aber auch spärlich angebotene Ammonium-Nahrung äußerst effizient.
Kategorien: ORF - Wissenschaft

Energiewende bis 2050 machbar

ORF-Wissenschaft - Mi, 23. Aug. 2017
Schon 2050 könnten 139 Länder - darunter Österreich - ihre komplette Energie aus Wind, Wasser und Sonne beziehen. Laut Berechnungen wäre dann auch der Strom billiger, es gäbe Millionen neue Jobs und der globale Verbrauch würde um die Hälfte sinken.
Kategorien: ORF - Wissenschaft

„Konfliktscheu und kompromissbereit“

ORF-Wissenschaft - Mi, 23. Aug. 2017
„In Österreich sind wir konfliktscheu, es gibt oft faule Kompromisse“, so kommentiert Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung, das Generalthema des Forum Alpbach bei der Pressekonferenz mit Hannes Androsch vor den Technologiegesprächen.
Kategorien: ORF - Wissenschaft

Methan aus Feuchtgebieten verstärkt Klimawandel

ORF-Wissenschaft - Mi, 23. Aug. 2017
Eine unheilvolle Rückkopplung: Die Klimaerwärmung erhöht den natürlichen Methan-Ausstoß aus Feuchtgebieten. Das Treibhausgas wiederum heizt den Klimawandel an. Eine Studie hat den Effekt für die Zukunft berechnet.
Kategorien: ORF - Wissenschaft

Do, 01. Jan. 1970